Montag, 10. November 2014

Bastelanleitung „Minidrachen“ – Genial!

Während der Herbstferien wurden in unserem Mitmachlabor tausende Drachen und Papierflieger gebastelt.
 

Geradezu genial finde ich den Minidrachen, weil er so einfach und mit so wenig Materialien herzustellen ist! Deswegen gibt es hier die Bastelanleitung.
 

Benötigtes Material:
  • ein Blatt Papier
  • ein Tacker
  • ein Stück Faden

Mehr nicht!!!!
 

Und los geht’s:
 
Falte das Blatt quer in der Mitte zusammen.

Markiere durch Falten die Mitte der geknickten Seite.

Knicke eine kurze Seite Richtung Mittelmarkierung und markiere damit den Punkt zwischen der Mitte und der Ecke der geknickten Seite (= die Viertelmarkierung).

Führe die Ecken auf beiden Seiten im Bogen zur Viertelmarkierung. Achte darauf, dass das Papier dabei nicht geknickt wird.

Tackere die Ecken fest.

Nehme den Faden und knote in ein Ende eine Schlaufe.

Setze eine zweite Heftklammer schräg vor die Mittelmarkierung und tackere die Schlaufe damit fest.

Fertig!
So einfach kann es gehen. Und fliegen tut er auch gut. Sogar schon im Haus, wenn man ihn an der Schnur herumwirbelt
 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen