Montag, 23. Februar 2015

Auf den Spuren der Wolfsburger Hausnummer 10

Am Sonntag ist es endlich soweit: Unsere erste 10er Aktion startet. Denn im Rahmen unseres Jubiläumsprogramms „10 Jahre phaeno“  findet ab März jeden Monat eine besondere Aktion statt.

Der März 2015 steht unter dem Motto: „Alle Wolfsburger, die nachweislich in einem Haus mit der Nummer 10 wohnen, haben freien Eintritt.“
             
10er Aktion März (Foto: helmutvogler - Fotolia.com)
Aus diesem Grund habe ich mich auf den Weg gemacht und in Wolfsburg umgeschaut. Wer wohnt – wobei „wohnt“ nicht ganz richtig ist – besser gesagt: Wer verbirgt sich denn so hinter einem Haus mit der Nummer 10? Ob sich in Wolfsburg auch jemand „Wichtiges“ findet, wie in Londons berühmter Downing Street 10? Aus diesem Grund habe ich vor allem Wolfsburgs bekannteste Straßen aufgesucht.

Mein Weg führte mich als erstes in die Goethestraße. Hier stieß ich sogar auf zwei Gebäude mit der Nummer 10. Hinter der ersten verbirgt sich die Allianz Versicherung und hinter der zweiten (10a) die Musikschule der Stadt Wolfsburg. Seit bereits 45 Jahren können hier Laien und Profis ihrer musikalischen Ader freien Lauf lassen. Das ist ein beachtlicher Zeitraum!

Das Allianz Gebäude in der Goethestraße 10.
Die Musikaschule befindet sich in der Goethe Schule in der Goethestraße 10a.
Weiter ging es in den Schachtweg. Dort fand ich hinter der Hausnummer 10 ein Elektro-Fachgeschäft „Elektro – Kirschnek e. K.“, das einzige in der Innenstadt! Ich muss zugeben, für all‘ diejenigen, die ohne Auto unterwegs sind – wie ich auch – ist das schon ganz schön praktisch.
                                 
Das einzige Elektro-Fachgeschäft in der Innenstadt im Schachtweg 10.
Mein nächstes Ziel führte mich in die Rothenfelder Straße 10. Denn hier befindet sich die Fakultät Gesundheitswesen der Ostfalia – Hochschule für angewandte Wissenschaften. Über drei verschiedene Fakultäten verfügt der Standort Wolfsburg: Gesundheitswesen, Fahrzeugtechnik und Wirtschaft.
              

Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fakultät Gesundheitswesen in der Rothenfelder Str. 10.
Den nächsten Stopp legte ich auf dem Berliner Ring 10 ein. Besonders für alle Autofahrer eine interessante Adresse, an der ESSO-Tankstelle können sie ihr Auto tanken. Da ich kein Auto zu betanken habe, holte ich mir lediglich einen Coffee to go.

Mit dem Kaffee machte ich mich auf den Weg zu meiner letzten Zieladresse: Die Braunschweiger Straße 10. Erneut ein Anlaufpunkt für alle Autofahrer. Diesmal aber für all diejenigen mit einem E-Auto. Denn an der e-Mobility-Station kann das Auto wieder aufgeladen werden.

Nach dem Ende meiner Tour, finde ich, dass sich hinter Wolfsburgs Hausnummer 10 ganz unterschiedliche und auch interessante „Bewohner“ verbergen.
Aber gespannt bin ich wirklich auf die „richtigen“  Bewohner  hinter der Hausnummer 10 in Wolfsburg.

Tipp: Alle Aktionen der kommenden Monate unter http://www.phaeno.de/10aktionen/.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen